Erfahrene Menschen mit speziellen Equipment für besondere Projekte.

Die Verlagerung von Laboratorien erfordert ein spezielles Vorgehen. Die Kombination des Transports von größeren, schwereren Instrumenten, Werkzeugen und Prüfständen sowie die sehr empfindlichen Glasartikel und viele teure, kleine Messgeräte erfordert großes Können. Hier verbinden wir die Industrieverlagerungsstätigkeit mit den Feinheiten des Laborumzugs.

Die Fähigkeit, großes Equipment zu verlagern erfordert spezielle Kenntnisse und Equipment, genauso wie es der sensible Umgang mit Glas und empfindlichen Instrumenten verlangt. Unsere Top-erfahrenen Projektmanager begleiten Sie vom Anfang bis zum Abschluss des Umzugsprojekts.

Gefährliche Substanzen

Gefährliche Substanzen werden oft in Laboratorien eingesetzt. Gefährliche Substanzen dürfen nur von unseren eigenen ADR-zertifizierten Fahrern verlagert werden. Die Lauer GmbH verfügt über spezielles Equipment für den sicheren Transport gefährlicher Substanzen. Die Verlagerung von Abzugshauben, Nachlesemaschinen, Ätzgeräten, Öfen und Messgeräten - wir haben das alles schon gemacht, einschließlich sämtlicher dazugehörender Zulassungen.

Wenn Sie mehr über unsere Arbeit wissen möchten, schauen Sie bitte unsere Referenzen an.

Fordern Sie uns, wir beraten Sie gerne.

Auf Ihre Anfrage freuen wir uns!

LAUER GMBH

33 Möbel-LKW
68 festangestellte MA
4 Aussenaufzüge
5 Lagerhallen
350 Lagercontainer

Wir sind für Sie da

Lenzstraße 7, D-90408 Nürnberg

Telefon: +49 911/935959-0
Fax: +49 911/935959-59
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!